GSV Würzburg 1940 e.V. Basketball

Details

Bayerischen-Basketball-Meisterschaft in Nürnberg am 04.06.2011

Bei dieser Meisterschaft hatten wir nur ein Spiel und zwar gegen GSC
Nürnberg, da GSV München kurzfristig abgesagt hat.

Unsere B-Mannschaft war gut angekommen; ein paar gute Spieler konnten
nicht kommen wegen schweren Verletzungen und Terminen.

Adrian, Marco und Anton freuten sich richtig auf das Spiel, weil sie
lange Zeit nicht gespielt haben. Für Anton war es die Premiere: sein
erstes Spiel für GSV Würzburg. Michael Wehner unterstützte uns als
Trainer, also war es auch sein erstes Spiel für den GSV als Trainer.
:-)

Als wir gegen GSC Nürnberg spielten, war es bis zum 4. Viertel ein
ausgeglichenes Spiel.

1. Viertel 14:13
2. Viertel 33:28
3. Viertel 51:47
4. Viertel 81:61

Nach 5 Minuten im letzten Viertel konnten wir mit höchster Power
spielen und haben damit einen +20 Punkte Vorsprung aufgebaut.
Somit sind wir verdient Bayerischer Meister geworden.

Für mich war es auch wichtig für die anderen Spieler, dass sie auch
mal lange spielen konnten. Ich bedanke mich bei Adrian, Anton und dem
dienstältesten Spieler Marco, der das Basketballspiel wohl doch nicht
verlernt hat, für die Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft in
Nürnberg.

Statistik:

Kevin MacNeil: 36 Punkte, 4x3er und 6 von 8 Freiwürfe
Roberto Scheuerer: 21 Punkte, 1 von 4 Freiwürfe
Marco Ries: 10 Punkte
Svati Krischewski: 7 Punkte, 1 von 3 Freiwürfe
Anton Fomin: 4 Punkte
Adrian Klarholz: 3 Punkte, 1x3er

M. Ries, A. Fomin, S. Krischenwski, M. Wehner, R. Scheuerer, K. MacNeil und A. Klarholz

Bericht geschrieben von Basketballabteilung Kevin MacNeil

   
© 2014 © GSV Würzburg. Alle Rechte vorbehalten.